Türchen 19 - Womanizer One

Keine Lust zu lesen?

Dann schau Dir einfach unser Video zu Türchen Nummer 19 an:

Oder noch besser: Lade Dir unsere AMORELIE App herunter - hier bekommst Du jeden Tag Informationen zu den Produkten aus Deinem Kalender.Suche einfach nach “AMORELIE” in Deinem App- oder Google Play Store und lade Dir die AMORELIE App jetzt herunter.

Funktionsweise

Wie wird der Womanizer One verwendet?
Der Womanizer verfügt über eine neuartige Technik, die eine berührungslose Stimulation der Klitoris ermöglicht. Der sogenannte Stimulationskopf wird einfach auf die Klitoris gesetzt.  Deine Klitoris wird von der kleinen Öffnung vorne am Toy ganz leicht angesaugt und durch pulsierende Druckwellen stimuliert. So kommt es zu einem ganz neuartigen Lusterlebnis. Genieße mit dem Womanizer One exklusiv 60 Minuten lang die Womanizer Erfahrung und erlebe atemberaubend intensive Orgasmen (das Toy ist nicht wiederaufladbar)..

Wie wird das Toy eingeschaltet?
Das An- und Ausschalten sowie das Regeln der 3 Intensitätsstufen wird über nur einen Bedienknopf geregelt. Zum Einschalten wird der Knopf einfach nach unten geschoben. Der Womanizer One beginnt dann, in der niedrigsten Intensitätsstufe zu pulsieren. Falls mehr Intensität gewünscht wird, den Bedienknopf weiter nach unten schieben, dann erhöht sich die Intensität um eine Stufe. Die höchste Stufe ist erreicht, wenn der Knopf ganz nach unten geschoben wurde. Um den Womanizer auszuschalten, wird der Bedienknopf einfach wieder nach ganz oben geschoben.

Welche Materialien sind verarbeitet?
Silikon und ABS-Kunststoff.

Warum ist der Womanizer nicht flüsterleise?
Anfangs erscheint er vielleicht ein bisschen laut, aber wenn er erst richtig platziert ist, “schnurrt er wie ein Kätzchen”. Lass Dich von der anfänglichen Lautstärke also bitte nicht abschrecken.

Ist der Womanizer wasserdicht?
Nein, das Toy ist lediglich spritzwassergeschützt. Das bedeutet, dass es nicht unter Wasser getaucht werden darf. Ein paar Spritzer Wasser, z.B. unter der Dusche, machen ihm aber nichts aus (insofern kein Wasser in die Vibrationseinheit läuft).

Welches Gleitgel kann ich verwenden?
Das Toy sollte ausschließlich mit Gleitgel auf Wasserbasis verwendet werden, da silikonbasierte Gleitmittel dem Material schaden würden.

Problembehandlung

Der Womanizer ist leer - wie und wo kann ich ihn laden?
Die Batterie des Womanizer One ist nicht ersetzbar oder wiederaufladbar, dass heißt das Toy lässt sich, nachdem die Batterie leer ist, nicht mehr einschalten.

Der Womanizer scheint defekt – was kann ich tun?
In diesem Fall kannst Du ganz einfach in unserem Retourenportal und unter dem Punkt "Artikel zurücksenden" dies mit dem entsprechenden Retourengrund reklamieren.

Bitte prüfe vor dem Rückversand jedoch sorgfältig, ob der Artikel tatsächlich defekt ist.

Nutze die per E-Mail zugesendeten Retourenunterlagen, um das defekte Gerät zurück zusenden. Den Ersatzartikel senden wir Dir selbstverständlich kostenfrei zu, sobald Deine Rücksendung eingetroffen ist und geprüft wurde.

Mein Türchen war leer - was kann ich tun?
In diesem Fall bitten wir Dich, dies in unserem Retourenportal entsprechend zu reklamieren. Gehe dazu im Retourenportal einfach zu dem Punkt "Artikel zurücksenden" und wähle den Retourengrund "fehlender Artikel" aus. Halte dafür Deine Bestellnummer und die PLZ der Versandadresse bereit.

Wir werden Dir umgehend den fehlenden Artikel nachsenden.

In meinem Türchen ist ein falscher Artikel - was kann ich tun?
Im heutigen Türchen solltest Du einen Penisring finden. Ist bei Dir wider Erwarten ein anderer Artikel enthalten, bitten wir Dich, diesen in unserem Retourenportal entsprechend zu reklamieren. Gehe dazu im Retourenportal einfach zu dem Punkt "Artikel zurücksenden" und wähle den Retourengrund "fehlender Artikel" aus. Halte dafür Deine Bestellnummer und die PLZ der Versandadresse bereit.

Der Artikel gefällt mir nicht - kann ich ihn zurücksenden?
Schade, dass Dir der Artikel nicht gefällt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir einzelne Artikel aus dem Kalender nicht zurücknehmen können. Es kann stets nur der komplette Adventskalender innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist von 14 Tagen zurückgesendet werden.

Da es sich bei dem Adventskalenderkalender um einen saisonalen Artikel handelt, ist er von unserem freiwilligen 100-tägigen Rückgaberecht ausgeschlossen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen